FMA – Day 4 – Let’s talk about….

Hooola Chicas

Gestern hatte ich so richtig Lust nichts zu machen. Kennt ihr das, wenn ihr ein Jahr lang hart gearbeitet habt und einfach mal Lust habt „nichts zu tun“? 

Eigentlich kenne ich das wenig. Eine Pause gibt es bei mir nur, wenn es mal draußen so richtig regnerisch ist und ich schon alles erledigt habe was zu erledigen ist oder wenn ich mal richtig kaputt bin.

Jetzt genieße ich die Ruhe und gönne mir mit Absicht einen „keine Ahnung was ich heute mache Tag“. Es ist so toll morgens aufstehen zu können ohne Gedanken. Einfach aufstehen: Mit meinem Obst und ein Espresso frühstücken, raus auf die Terasse und das Meer beobachten, sich einfach nur auf die Liege hinfallen lassen mit viel Wasser und Sonnencreme daneben.

Einfach herlich….

Mittags war ich dann noch ein Eis essen und abends, nach einem leckerem selbstgekochtem Abendessen, ging es raus auf die Terasse mit einen Sternenhimmel, Musik und mein Amore. 

Manchmal kann ein Mensch mit Wenig glücklich und zufrieden sein. Deswegen ist „sich Zeit nehmen“ unheimlich wichtig. 

In diesem Sinne: 

  

Bis bald

Madlen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s